Unser Bürgermeisterkandidat: Marcus Merkel



Am Freitag, 15.12.2017, haben wir mit Marcus Merkel unseren Bürgermeisterkandidaten gewählt.


Die Wahl wird Ende 2018 oder Anfang 2019 stattfinden.


Wir sind der Meinung, dass sich in Büttelborn viel verbessern muss. Dies betrifft die politischen Inhalte ebenso, wie die Umgangsform mit dem Gemeindeparlament und die Verwaltungsleitung.


Vom künftigen Bürgermeister wünschen wir uns, dass er z. B. bei der bürgernahen und fristgerechten Erarbeitung von Vorlagen und beim Umgang mit Mitarbeitern und Parlamentariern andere Wege geht als der derzeitige Amtsinhaber.


Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten das umfassende Programm unseres Kandidaten vorstellen und mit Ihnen und Euch diskutieren. Erste Leuchttürme hat Marcus in seiner Antrittsrede vorgestellt, die Sie und Ihr HIER in Auszügen lesen könnt.


Wir glauben, dass wir mit Marcus Merkel einen Kandidaten gefunden haben, der durch seine sympathische und professionelle Art für ein neues Klima in der Gemeinde Büttelborn sorgen kann. Er ist der richtige Mann, für die kommenden Herausforderungen für die Gemeinde Büttelborn.


Ob Ortsentwicklung in allen drei Ortsteilen oder die kommunale Energiewende, Marcus Merkel ist bestens geeignet, die Gemeinde wieder vorwärts zu bringen.


ERGÄNZEND LESEN SIE / IHR HIER DEN PRESSEBERICHT AUS DEM GROSS-GERAUER ECHO VOM 18.12.2017.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square